Korallen, wie die kleinen gefalteten Elemente getauft wurden, haben die Unterwasserwelt der Südsee zum Vorbild. Genau wie bei der Vorlage in der Natur gleicht hier kein Stück dem anderen. Jede einzelne ist von Hand geformt und in den letzten Arbeitsschritten, schmiegen sich die einzelnen Schwünge eigenwillig aneinander. Zum Schluss bestimmen die Windungen die Stelle, an der der kleine Diamant gefasst wird, der wie eine kleine Luftblase an den Korallen sitzt.

Meine Assoziationen zu diesen Arbeiten führen mich immer wieder ans Meer, Ihre Sie vielleicht an einen ganz anderen Ort.